Gentoo Logo

Haftungsausschluss: Dieses Handbuch wurde durch eine neuere Version ersetzt und wird nicht länger gepflegt.


[ << ] [ < ] [ Hauptseite ] [ > ] [ >> ]


10. Konfiguration des Bootloaders

Inhalt:

10.a. PALO Installieren

Auf der PA-RISC Plattform wird der Bootloader Palo genannt. Sie können die Konfigurationsdatei in /etc/palo.conf finden. Hier ist eine Beispielkonfiguration:

Befehlsauflistung 1.1: /etc/palo.conf Beispiel

--commandline=2/kernel-2.6.23-gentoo-r8 root=/dev/sda4
--recoverykernel=/vmlinux.old
--init-partitioned=/dev/sda

Die erste Zeile nennt Palo den Ort des Kernels und welche Bootparameter verwendet werden müssen. 2/kernel-2.6.23-gentoo-r8 bedeutet, dass der Kernel mit Namen kernel-2.6.23-gentoo-r8 auf der zweiten Partition liegt. Achtung: Der Pfad zum Kernel ist relativ zur Boot-Partition, nicht zur Root-Partition.

Die zweite Zeile gibt an, welcher Wiederherstellungskernel benutzt werden soll. Wenn es ist Ihre erste Installation ist und Sie keinen Wiederherstellungskernel haben, kommentieren Sie dies bitte aus. Die dritte Zeile gibt an, auf welcher Festplatte Palo sich befindet.

Wenn die Konfiguration beendet ist, führen Sie einfach palo aus.

Befehlsauflistung 1.2: Anwenden der PALO Konfiguration

# palo

Fahren Sie nun mit dem Neustart des Systems fort.

10.b. Neustart des Systems

Verlassen Sie die chroot Umgebung und unmounten Sie alle gemounteten Partitionen. Danach tippen Sie den magische Befehl ein, auf den Sie so lange gewartet haben: reboot.

Befehlsauflistung 2.1: Verlassen des chroot, unmounten aller Partitionen und Neustart

# exit
cdimage ~# cd
cdimage ~# umount /mnt/gentoo/boot /mnt/gentoo/dev /mnt/gentoo/proc /mnt/gentoo
cdimage ~# reboot

Vergessen Sie nicht die bootbare CD aus dem Laufwerk zu nehmen, da ansonsten diese anstelle der neuen Gentoo Installation gestartet wird.

Nachdem Sie in die neue Gentoo Installation gebootet haben schließen Sie die Installation mit Abschließen der Gentoo Installation ab.


[ << ] [ < ] [ Hauptseite ] [ > ] [ >> ]


Drucken

Alles ansehen

Seite aktualisiert 14. Juni 2009

Diese Übersetzung wird nicht länger gepflegt

Zusammenfassung: In diesem Kapitel werden wir den PALO Bootloader beschreiben und den Vorgang der Konfiguration von PALO durchgehen. Es wird die Anpassung eines Bootloaders an Ihre Bedürfnisse besprochen.

Sven Vermeulen
Autor

Grant Goodyear
Autor

Roy Marples
Autor

Daniel Robbins
Autor

Chris Houser
Autor

Jerry Alexandratos
Autor

Seemant Kulleen
Gentoo x86 Entwickler

Tavis Ormandy
Gentoo Alpha Entwickler

Jason Huebel
Gentoo AMD64 Entwickler

Guy Martin
Gentoo HPPA Entwickler

Pieter Van den Abeele
Gentoo PPC Entwickler

Joe Kallar
Gentoo SPARC Entwickler

John P. Davis
Bearbeiter

Pierre-Henri Jondot
Bearbeiter

Eric Stockbridge
Bearbeiter

Rajiv Manglani
Bearbeiter

Jungmin Seo
Bearbeiter

Stoyan Zhekov
Bearbeiter

Jared Hudson
Bearbeiter

Colin Morey
Bearbeiter

Jorge Paulo
Bearbeiter

Carl Anderson
Bearbeiter

Jon Portnoy
Bearbeiter

Zack Gilburd
Bearbeiter

Jack Morgan
Bearbeiter

Benny Chuang
Bearbeiter

Xavier Neys
Bearbeiter

Joshua Saddler
Bearbeiter

Erwin
Bearbeiter

Joshua Kinard
Bearbeiter

Tobias Scherbaum
Bearbeiter

Gerald J. Normandin Jr.
Korrektor

Donnie Berkholz
Korrektor

Ken Nowack
Korrektor

Lars Weiler
Mitarbeiter

Tobias Scherbaum
Übersetzer

Jens Schittenhelm
Übersetzer

Patrick Sudowe
Übersetzer

Torsten Veller
Übersetzer

Michael Frey
Übersetzer

Markus Nigbur
Übersetzer

Boris Ruppert
Übersetzer

Jan Hendrik Grahl
Übersetzer

Christian Hartmann
Korrektor

Donate to support our development efforts.

Copyright 2001-2014 Gentoo Foundation, Inc. Questions, Comments? Contact us.