Gentoo Logo

Gentoo Weekly Newsletter: 13. September 2004

Inhalt:

1.  Gentoo News

Änderungen beim Gentoo Newsletter

Yuji Carlos Kosugi, Herausgeber des wöchentlichen Gentoo Newsletters seit Kurt Lieber diesen Posten im Juli 2003 aufgegeben hat, hat beschlossen sich mehr auf seine schulischen Plichten zu konzentrieren und die Fackel an Ulrich Plate weiterzugeben, langjährigen Mitarbeiter und Verantwortlichen für die Foren und die Abteilung International seit ihrer Einführung. Wir möchten Yuji für vierzehn Monate mörderischer Arbeit danken! Sowohl die Leser als auch die Mitarbeiter bei Laune zu halten war keine einfache Aufgabe, aber er hat es auf elegante Weise geschafft die Oberhand zu behalten und wir wünschen ihm für seine zukünftigen Projekte genausoviel Erfolg wie er beim Gentoo Newsletter hatte.

In den nächsten Wochen werden gezielte Anstrengungen unternommen, zusätzliche Mitarbeiter für viele Teile des Gentoo Newsletters zu finden - dazu zählen neben alten Teilen die schon zu lange fehlen auch neue Teile um die Erwartungen der Leser zu erfüllen. Das Gentoo Newsletter Team möchte allen bisherigen Mitarbeitern danken und hofft auch weiterhin vom Enthusiasmus zu profitieren, der unseren Newsletter zu einer so vielgelesenen Publikation macht.

Neue Gentoo 2004.2-r1 x86 Minimal LiveCD um mit fehlerhaften BIOS Versionen umzugehen

In jüngster Zeit haben viele Leute Probleme mit der 2004.2 Minimal LiveCD für x86 zu booten. Das Gentoo Release Engineering Team hat ein neues, experimentelles install-x86-2004.2-r1-minimal.iso Image auf Basis des alten 2004.2 CD Images erstellt, das das Problem mit BIOS Versionen die sich weigern zu booten, lösen sollte. Das install-x68-2004.2-r1-minimal.iso Image wurde auf die Gentoo Mirror ins Verzeichnis /experimental/x86/livecd/x86 hochgeladen. Wenn du irgendwelche Fragen bezüglich des ISO Images hast, kontaktiere das Release Engineering Team über IRC im Channel #gentoo-releng auf irc.freenode.net.

2.  Projekt Update

Keine Updates in dieser Woche.

3.  Gentoo Security

star: Suid root Verwundbarkeit

star enthält eine "Suid Root - Verwundbarkeit", die einem Angreifer möglicherweise unauthorisierten Zugang zu Root gewährt.

Für weitere Infos siehe GLSA Meldung

ImageMagick, imlib, imlib2: BMP - Dekodierung Buffer Overflows

ImageMagick, imlib and imlib2 enthalten "ausbeutbare" Buffer Overflow Verwundbarkeiten im Code, welcher BMP - Bilder behandelt.

Für weitere Infos siehe GLSA Meldung

LHa: Mehrere Verwundbarkeiten

Mehrere Buffer Overflows und "Shell Metacharacter Command Execution" - Verwundbarkeiten wurden in LHa gefunden. Diese Verwundbarkeiten können zum Ausführen von beliebigen Code genutzt werden.

Für weitere Infos siehe GLSA Meldung

Samba: Verwundbarkeit beim entferntem Drucken

Samba ist über eine entfernte "Denial Of Service" - Attacke angreifbar, wenn Änderungsanfragen aus einer Drucksequenz heraus kommen.

Für weitere Infos siehe GLSA Meldung

Webmin, Usermin: Mehrere Verwundbarkeiten in Usermin

Eine Verwundbarkeit in der Webmail-Funktion von Usermin könnte von einem Angreifer dazu genutzt werden, Shell-Code mit einer speziell dafür geschriebenen Email auszuführen. Ein Bug im Installationsskript von Webmin und Usermin ermöglicht einem lokalem User eine "Symlink - Attacke" während der Installation.

Für weitere Infos siehe GLSA Meldung

4.  Entwickler der Woche

NN - Ihr Name hier?

Diese Woche wird kein Entwickler vorgestellt. Wenn Sie Gentoo Entwickler sind und Ihr Portrait hier sehen möchten wenden Sie sich an das GWN Team.

5.  Gehört in der Community

Web Foren

Neues Gentoo Forum für Mac OS X Nutzer

Leute, die Gentoo für Mac OS nutzen, haben jetzt ihr eigenes Forum um technischen Support zu bekommen, über Applikationen zu chatten und Konfigurations-Tricks auszutauschen. Das neue Forum hat ein belgisches Moderatorenteam das über es wacht, beides prominente Gentoo für Mac OS Entwickler: pvdabeel und SeJo.

gentoo-user

Beschränkung von Web-Browsing einrichten

Beinahe allen Menschen mißfällt es Beschränkungen beim Browsen durch das Internet hinzunehmen, aber es gibt Situationen, in denen der Nutzer eines Rechners auf bestimmte Webseiten beschränkt werden muss. Aber wie stellt man das an? Der folgende Thread stellt zwei Ideen vor: Kreative nutzen iptables oder einen restiktiven Proxyzugang über squidguard.

Gmail mit Linux Browsern nutzen

Googles Gmail nutzt einen einmaligen Weg um das Web-Interface beim Nutzer "schnell" wirken zu lassen, und das geht, indem sie das ganze Interface in einem JavaScript laufen lassen. Obwohl es sehr gut für die Geschwindigkeit ist, entstehen dadurch viele Inkompatiblitäten zwischen den Browsern die eine unvollständige oder fehlerhafte Implementation von JavaScript mitbringen. Auf wahre Gentoo-Nutzer-Art wuchs dieser Thread in kurzer Zeit und erzeugte ausserdem eine private Debatte in Bezug auf die Tatsache, das Google Emails liest um Werbung zu plazieren. Ein wenig Off-Topic, aber trotzdem interessant zu lesen!

6.  Gentoo International

UK: Fotos vom ersten UK Gentoo Benutzertreffen

Der Organisator des Treffens in England, Stuart Herbert, hat seine Gentoo Developer Webseite aktualisiert und Fotos des ersten Gentoo Benutzertreffens vom 4. September in Manchester online gestellt. Das ganztägige Event war Schauplatz einiger Präsentationen und Reden von Harry Moyes (Manchester Wireless), welcher über die drahtlosen Verbindungen unter Linux gesprochen hat. Und neben Stuart selbst, der über zukünftigen Pläne der Webapplikationen unter Gentoo Linux berichtete, hat auch sein Kollege Rob Holland eine Einführung in Gentoos Logfile-Analysewerkzeug Tenshi gegeben. Weil das Event für alle Beteiligten und den mehr als 20 Gentooisten ein so grosser Erfolg war, ist das nächste Treffen - vorläufig - bereits für den Februar 2005 geplant.

Italien: Gentoo auf der Linux World Expo in Milano

Die Linux World Expo Italia öffnet ihre Pforten vom 22. bis zum 24. September in Milano. Die Mitglieder der Gechi (Gentoo Channel Italia) haben zwar keinen eigenen Stand auf der diesjährigen Messe, allerdings wird es am 1. Tag im .org Pavillion einen Vortrag geben: Giovanni Ferri spricht am 22. September von 13:00 bis 14:00 Uhr über den professionellen Einsatz von Gentoo Linux im Unternehmen. Wer sich noch vor dem 17. September für das LWE registriert, bekommt freien Eintritt auf das Gelände und den Vortrag über Gentoo Linux. Weitere Details wie immer im italienischen Forum!

7.  Bugzilla

Zusammenfassung

Statistik

Die Gentoo Community verwendet Bugzilla (bugs.gentoo.org) um Bugs, Meldungen, Vorschläge und andere Kommunikationen mit dem Entwicklerteam zu protokollieren. Die Aktivitäten zwischen 05. September 2004 und 11. September 2004 resultierten in:

  • 738 neuen Bugs
  • 371 geschlossenen oder gelösten Bugs
  • 17 wiedergeöffneten Bugs

Von den 7079 yur Zeit offenen Bugs sind: 138 als 'blocker', 205 als 'critical' und 555 als 'major' markiert.

Rangliste geschlossene Bugs

Die Entwickler und Entwicklerteams welche die meisten Bugs geschlossen haben sind:

Rangliste neue Bugs

Die Entwickler und Entwicklerteams welche diese Woche die meisten neuen Bugs zugewiesen bekommen haben sind:

8.  Tipps und Tricks

Diese Rubrik sucht immer Freiwilliger, die ihre favorisierten Linux Shortcuts, Bash Scripting Tricks und andere Ideen um das Leben mit Gentoo einfacher zu machen, mit anderen Gentoo Nutzern teilen möchten. Wenn Sie etwas für diese Rubrik haben schicken Sie es an das GWN Team.

9.  Abgänge, Zugänge und Veränderungen

Abgänge

Die folgenden Entwickler haben kürzlich das Gentoo Team verlassen:

  • Keine diese Woche.

Zugänge

Die folgenden Entwickler sich kürzlich dem Gentoo Team angeschlossen:

  • Keine diese Woche.

Veränderungen

Die folgenden Entwickler haben innerhalb des Gentoo Projektes kürzlich ihre Rolle verändert oder neue Verantwortlichkeiten angenommen:

  • Keine diese Woche

10.  Zum GWN beitragen

Sind Sie daran interessiert, etwas zum Wöchentlichen Gentoo Newsletter beizutragen? Schicken Sie uns eine eMail

11.  GWN Feedback

Bitte schicken Sie uns Ihr Feedback an Feedback und helfen damit, den GWN besser zu machen.

12.  Andere Sprachen

Der Wöchentliche Gentoo Newsletter ist auch in folgenden Sprachen verfügbar:



Drucken

Seite aktualisiert 13. September 2004

Zusammenfassung: Der Gentoo Weekly Newsletter der Woche vom 13. September 2004.

Ulrich Plate
Editor

AJ Armstrong
Contributor

Brian Downey
Contributor

Yuji Carlos Kosugi
Contributor

Kurt Lieber
Contributor

Sven Vermeulen
Contributor

Emmet Wagle
Contributor

Simon Holm Thagersen
Danish Translation

Jesper Brodersen
Danish Translation

Arne Mejlholm
Danish Translation

Hendrik Eeckhaut
Dutch Translation

Jorn Eilander
Dutch Translation

Bernard Kerckenaere
Dutch Translation

Peter ter Borg
Dutch Translation

Jochen Maes
Dutch Translation

Roderick Goessen
Dutch Translation

Gerard van den Berg
Dutch Translation

Matthieu Montaudouin
French Translation

Xavier Neys
French Translation

Martin Prieto
French Translation

Antoine Raillon
French Translation

Sebastien Cevey
French Translation

Jean-Christophe Choisy
French Translation

Thomas Raschbacher
German Translation

Steffen Lassahn
German Translation

Matthias F. Brandstetter
German Translation

Lukas Domagala
German Translation

Tobias Scherbaum
German Translation

Daniel Gerholdt
German Translation

Marc Herren
German Translation

Tobias Matzat
German Translation

Marco Mascherpa
Italian Translation

Claudio Merloni
Italian Translation

Stefano Lucidi
Italian Translation

Katuyuki Konno
Japanese Translation

Hiroyuki Takeda
Japanese Translation

Masato Hatakeyama
Japanese Translation

Shigehiro Idani
Japanese Translation

Masayoshi Nakamura
Japanese Translation

Tomoyuki Sakurai
Japanese Translation

Lukasz Strzygowski
Polish Translation

Karol Goralski
Polish Translation

Atila "Jedi" Bohlke Vasconcelos
Portuguese (Brazil) Translation

Eduardo Belloti
Portuguese (Brazil) Translation

João Rafael Moraes Nicola
Portuguese (Brazil) Translation

Marcelo Gonçalves de Azambuja
Portuguese (Brazil) Translation

Otavio Rodolfo Piske
Portuguese (Brazil) Translation

Pablo N. Hess -- NatuNobilis
Portuguese (Brazil) Translation

Pedro de Medeiros
Portuguese (Brazil) Translation

Ventura Barbeiro
Portuguese (Brazil) Translation

Bruno Ferreira
Portuguese (Portugal) Translation

Gustavo Felisberto
Portuguese (Portugal) Translation

José Costa
Portuguese (Portugal) Translation

Luis Medina
Portuguese (Portugal) Translation

Ricardo Loureiro
Portuguese (Portugal) Translation

Aleksandr Martyncev
Russian Translator

Sergey Galkin
Russian Translator

Sergey Kuleshov
Russian Translator

Alex Spirin
Russian Translator

Denis Zaletov
Russian Translator

Guillermo Juarez
Spanish Translation

Fernando J. Pereda
Spanish Translation

Juan Diego Gutiérrez Gallardo
Spanish Translation

Nicolas Silva
Spanish Translation

Aycan Irican
Turkish Translation

Bugra Cakir
Turkish Translation

Cagil Seker
Turkish Translation

Emre Kazdagli
Turkish Translation

Evrim Ulu
Turkish Translation

Gursel Kaynak
Turkish Translation

Donate to support our development efforts.

Copyright 2001-2014 Gentoo Foundation, Inc. Questions, Comments? Contact us.