Gentoo Logo

Gentoo Weekly Newsletter: 30. Oktober 2006

Inhalt:

1.  Gentoo News

XMMS being removed

Wie viele von Ihnen sicherlich wissen, wird XMMS im nächsten Monat aus dem Baum entfernt. XMMS hat mehrere Fehler und benötigt starke Überarbeitung, zudem ist die Entwicklung und Fehlerbereinigung vollständig in das kommende XMMS2 eingegangen. Für XMMS hat Gentoo auch keinen Projektverantwortlichen. Audacious ist kompatibel mit existierenden Theman und einige Entwickler von Audacious arbeiteten mit Gentoo zusammen, um den Übergang einfach zu gestalten.

Mehr Informationen zu dieser Änderung kann auf der XMMS Seite gefunden werden.

#gentoo-uk mit neuem Management

Mit dem kürzlichen Ausscheiden des Gentoo Entwickler Tim Yamin (plasmaroo), ging die Kontrolle des #gentoo‑uk IRC Channel an Roy Bamford. Der #gentoo-uk IRC Channel ist ein englischsprachiger IRC Channel, in dem hauptsächlich Diskussionen über Gentoo, Linux und andere Computerbezogene Themen geführt werden. Weil es ein kleiner Channel ist, sind die Themenregeln sehr locker. Dennoch ist #gentoo-uk um 25% gewachsen im letzten Jahr gewachsen und deshalb wurde #gentoo-chat erstellt, um dort viele off-topic Unterhaltungen aufzufangen und die on-topic Unterhaltungen in #gentoo-uk zu konzentrieren.

Es gibt keine speziellen Aufenthaltsvorschriften, der Channel hat aber mehrere Mitwirkenden. Weil #gentoo-uk viel ruhiger ist als der Hauptchannel #gentoo, ist es für neue IRC Benutzer sicher ein besserer Platz um sich einzugewöhnen und ihre IRC Clients kennenzulernen. Der Channel ist auch gut, um langwierige Probleme zu lösen, weil weniger ablenkende Meldungen auftauchen.

Bitte verbinden Sie sich einmal und sagen Sie Hallo, verbleiben Sie eine Weile oder fügen Sie den Channel zur auto-join Liste hinzu!

CJK Team benötigt Hilfe

Das Gentoo CJK Team ist unterbesetzt, die meisten Pakete im Baum sind alt und nicht aktiv gewartet (auf Seiten von Gentoo). Um die Unterstützung der CJK Sprachen nicht gänzlich zu verlieren, sucht Diego Pettenò (Flameeyes) nach Helfern, die einige Pakete betreuen wollen und bittet diese, das CJK Team zu kontaktieren, so dass evtl. stellvertretende Wartungspersonen bestimmt werden können, oder evtl. ein Mentor das Interessanteste vorführt.

Bitte kontaktieren Sie das CJK Team wenn Sie daran Interesse haben, ein Paket, das im Baum zu warten oder wenn Sie ein neues Paket einrbringen wollen, um ein altes abzulösen.

Scheme Team sucht nach Helfern

Die Gentoo Schene Herd Entwickler sind ernsthaft unterbesetzt in dieser Zeit. Interessierte können entweder Entwickler sein, oder welche, die es erst noch werden wollen um die Arbeit an den Paketen anfangen.

Wenn Sie Interesse an Schemas und den Gentoo Projekt, sind Sie eingeladen, recruiters@gentoo.org zu kontaktieren und Morgen ein Entwickler zu werden.

Türkische Übersetzerteam sucht Ihre Hilfe

Das kürzlich neu belebte GWN türkische Übersetzerteam sucht nach Hilfe bei der wöchentlichen Übersetzung. Interessierte benötigen gute Englisch und Türkisch Kenntnisse und sollte wöchentlich Zeit haben. Wenn Sie interessiert sind, kontaktieren Sie bitte den GWN über gwn-feedback@gentoo.org für weitere Informationen. Es gibt auch einen Türkischen IRC Channel, #gentoo-tr, welcher ein paar türksich-sprechende Besucher vertragen kann. Es ist ein guter Ort, um dort an den Übersetzungen zu arbeiten.

2.  Gehört in der Community

gentoo-user

Datum im emerge log

Jorge Almeida wollte wissen, ob die kryptischen Nummern (z.B. "1161911504") am Anfang jeder Zeile im emerge log das Datum sein sollen, und wenn ja wie man sie in eine von Menschen lesbare Form bringen kann. Harm Geerts bestätigt, dass die Zahlen Unix Zeit sind. ("die Anzahl Sekunden, die seit Mitternacht UTC am morgen des 1.1.1970 vergangen sind") und schlug vor es mit Hilfe von Python zu übersetzen.

Befehlsauflistung 2.1: Konvertieren der UNIX Zeit mit python

$ python -c "import time; print time.ctime(1161911504)"

Bo Ørsted Andresen schlug vor dafür awk zu verwenden.

Befehlsauflistung 2.2: Konvertieren der UNIX Zeit mit awk #1

$ tail /var/log/emerge.log | awk -F: '{print strftime("%D %X %Z", $1),$2}'

Peter Ruskin änderte es leicht ab, damit es kürzer und leichter Verständlich ist.

Befehlsauflistung 2.3: Konvertieren der UNIX Zeit mit awk #2

$ tail /var/log/emerge.log | awk -F: '{print strftime("%c", $1),$2}'

Die letzte (und für Jorge die beste) Methode war die von Richard Fish.

Befehlsauflistung 2.4: Konvertieren der UNIX Zeit mit date

$ date -d @1161911504

Es gab auch einige an portage angepasste Lösungen: Neil Bothwick schlug vor app-portage/genlop zu emergen, ein emerge log parsing Tool. Harm Geerts schlug qlop vor, welches Teil des app-portage/portage-utils Paketes ist.

resolv.conf Frage und Anpassden der /etc/init.d/net.eth0 für dhcpcd

Zwei verschiedene User hatten ähnliche Probleme mit dhcpcd und der resolv.conf. Beim booten wurde Matthew Lee's resolv.conf von einer Version ohne DNS Nameserver überschrieben. Michael Sullivan wollte, dass dhcpcd nicht seine resolv.conf überschreibt.

Richard Fish schlug vor, dass Michael die /etc/conf.d/net.example lesen soll. Er hob hervor, dass wenn Michael wirklich volle Kontrolle über seine dhcp Optionen haben will, sollte er irgendetwas wie dhcpcd_INTERFACE="DHCP PARAMETERS" einfügen. Ein einfacherer Weg wäre der Eintrag dhcp_INTERFACE="nodns".

Novensiles divi Flamen hatte den gleichen Vorschlag für Matthew, während Kumar den Eintrag dns_servers_INTERFACE=( "DNS SERVER 1 IP" "DNS SERVER 2 IP" ) Vorschlug.

gentoo-catalyst

Endlich Live CDs mit Catalyst bauen

Ed Borasky benutzt catalyst um eine Gentoo Basierte Live CD für Angewandte Mathematik zu erzeugen (see http://rubyforge.org/cgi-bin/viewvc.cgi/Rameau/Rameau.pdf?root=cougar&view=co ). Während des Bau vorganges musste er das hard-masked Paket sys-apps/gli unmasken, den Gentoo Linux Installer. Er wollte wissen, ob das Korrekt war und wie man eine CD ohne den Installer baut.

Auf die erste Frage schlug Andrew Gaffney entweder die Nutzung eines portage_overlays in der spec Datei vor, oder die Demaskierung von gli in Ed's snapshot. Um eine Live CD ohne Installer zu erzeugen, soll er gli komplett aus der spec Datei entfernen.

Ed wollte auch wissen, wie er einige Test Pakete Installieren kann und ob es ein Overlay für make.conf gibt. Chris Gianelloni sagt, dass das eigentlich nie vorgesehen war (weil catalyst nur zu dem Zweck Release CDs zu bauen erdacht wurde, wo natürlich keine 'unstable' Software verwendet wird). Wie auch immer, Ed kann die Pakete in seinem Snapshot einfach als 'stable' markieren.

Ed antwortete, dass er nur ein paar 'unstable' Pakete benötigt, also sollte das für ihn laufen.

3.  Gentoo in den Medien

EngadgetHD (26. Oktober 2006)

Autor Ben Drawbaugh beschreibt im Detail das Ersetzen einer Festplatte in einem Series3 TiVo. Welche Software empfiehlt er, um die Daten auf die neue Platte zu kopieren? Nun, Gentoo natürlich. Drawbaugh benutzt dazu die Minimal InstallCD sowie dd zum Kopieren der Daten.

4.  Veränderungen bei den Gentoo-Entwicklern

Abgänge

Die folgenden Entwickler haben kürzlich das Gentoo Team verlassen:

  • Emanuele Giaquinta (exg)

Zugänge

Die folgenden Entwickler haben sich kürzlich dem Gentoo Team angeschlossen:

  • Christian Faulhammer (opfer) emacs/x86

Veränderungen

Die folgenden Entwickler haben innerhalb des Gentoo Projektes kürzlich ihre Rolle verändert oder neue Verantwortlichkeiten angenommen:

  • Niemand diese Woche

5.  Gentoo Security

OpenSSL: Mehrere Schwachstellen

OpenSSL enthält mehrere Schwachstellen, darunter womöglich auch die entfernte Ausführung von beliebigem Code.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

Apache mod_tcl: Stringformatierungsprobleme

Eine Schwachstelle beim Formatieren von Strings wurde im Apache mode_tcl entdeckt, was womöglich die entfernte Ausführung von beliebigem Code zuläßt.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

Cheese Tracker: Pufferüberlauf

Cheese Tracker enthält einen Pufferüberlauf, was womöglich die entfernte Ausführung von beliebigem Code zuläßt.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

PHP: Integerüberlauf

PHP ist anfällig für einen Integerüberlauf, was womöglich die entfernte Ausführung von beliebigem Code zuläßt.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

6.  Anstehende Entfernung von Paketen

Dies ist eine Liste derjenigen Pakete, von denen angekündigt wurden, dass sie in Kürze aus dem Portage-Baum entfernt werden. Die Informationen darüber, welche Pakete genau entfernt werden sollen, stammen aus vielen Quellen, darunter das Treecleaner Projekt und auch viele Entwickler.

'Letzte Ölung':

Paket: Entfernungsdatum: Kontakt:
app-laptop/xpmumon 28. November 2006 Alec Warner
media-gfx/radiance 28. November 2006 Alec Warner
net-mail/cvm-vmailmgr 28. November 2006 Alec Warner
app-cdr/cdrx 28. November 2006 Alec Warner
app-emacs/liece 28. November 2006 Alec Warner
net-analyzer/tptest 28. November 2006 Alec Warner
net-wireless/aircrack 28. November 2006 Alec Warner
net-misc/aesop 28. November 2006 Alec Warner
app-crypt/outguess 28. November 2006 Alec Warner
dev-util/sashxb 28. November 2006 Alec Warner
app-editors/cute 28. November 2006 Alec Warner
x11-plugins/gkrellm-newsticker 28. November 2006 Alec Warner
app-misc/pms 28. November 2006 Alec Warner
app-misc/largorecipes 28. November 2006 Alec Warner
media-video/winki 28. November 2006 Alec Warner
x11-plugins/gkrellm-giFT 28. November 2006 Alec Warner
net-misc/qadsl 28. November 2006 Alec Warner
media-libs/libaudiooss 27. November 2006 Diego Pettenò
media-libs/daaplib 27. November 2006 Diego Pettenò
net-misc/minisip 27. November 2006 Gustavo Zacarias
net-misc/libmutil 27. November 2006 Gustavo Zacarias
net-misc/libmnetutil 27. November 2006 Gustavo Zacarias
net-misc/libmikey 27. November 2006 Gustavo Zacarias
net-misc/libmsip 27. November 2006 Gustavo Zacarias
x11-drivers/kyro-drivers 26. November 2006 Donnie Berkholz
dev-java/bluej-bin 26. November 2006 Steve Dibb
net-www/netscape-plugger 25. November 2006 Doug Goldstein
games-fps/quake3-tremulous 24. November 2006 Chris Gianelloni

XMMS und 'Freunde':

Wegen der großen Anzahl an XMMS-maskierten Paketen wurden diese in einen eigenen Abschnitt gesetzt. Dies geschah, damit das Thema die richtige Aufmerksamkeit bekommt, da es viele Leute betrifft und das Thema selbst heiß debatiert wird.

Paket: Entfernungsdatum: Kontakt:
dev-perl/Xmms-Perl 23. November 2006 Diego Pettenò
dev-python/pyxmms 23. November 2006 Diego Pettenò
gnome-extra/gxmms 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/dumb-xmms 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/efxmms 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/eq-xmms 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/modplugxmms 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xalbumlist 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmmplayer 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-adplug 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-alarm 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-arts 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-blursk 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-btexmms 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-cdcover 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-cdread 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-coverviewer 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-crossfade 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-crystality 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-dflowers 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-dscope 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-dspectogram 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-dspectral 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-extra 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-fc 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-find 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-finespectrum 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-fmradio 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-gdancer 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-goom 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-idcin 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-imms 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-infinity 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-infopipe 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-iris 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-itouch 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-jack 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-jess 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-kde 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-kjofol 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-ladspa 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-libvisual 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-lirc 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-liveice 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-liveplugin 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-lyrc 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-mad 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-midi 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-morestate 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-mp3cue 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-musepack 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-nas 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-nebulus 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-null 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-oggre 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-outpost 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-pipe 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-realrandom 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-repeatit 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-scrobbler 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-shell 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-shn 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-sid 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-smpeg 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-sndfile 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-spc 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-speex 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-tfmx 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-volnorm 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-wakeup 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-wma 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-wmdiscotux 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-xf86audio 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-xmmsd 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-xmmsmplayer 23. November 2006 Diego Pettenò
media-sound/ctrlxmms 23. November 2006 Diego Pettenò
media-sound/longplayer 23. November 2006 Diego Pettenò
media-sound/madman 23. November 2006 Diego Pettenò
media-sound/xmms 23. November 2006 Diego Pettenò
x11-plugins/gaim-xmms-remote 23. November 2006 Diego Pettenò
x11-themes/xmms-themes 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-synaesthesia 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-ir 23. November 2006 Diego Pettenò
x11-plugins/desklet-cornerxmms 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-mpg123 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-crossfade 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-nsf 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-status-plugin 23. November 2006 Diego Pettenò
media-sound/xmmsctrl 23. November 2006 Diego Pettenò
x11-plugins/gkrellmms 23. November 2006 Diego Pettenò
x11-plugins/wmalbum 23. November 2006 Diego Pettenò
x11-plugins/wmusic 23. November 2006 Diego Pettenò
x11-plugins/wmxmms 23. November 2006 Diego Pettenò
rox-extra/roxmms 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-cdaudio 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-mpg123 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-opengl-spectrum 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-vorbis 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-alsa 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-blur-scope 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-disk-writer 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-echo 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-esd 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-joystick 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-mikmod 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-oss 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-sanalyzer 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-song-change 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-stereo 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-tonegen 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-voice 23. November 2006 Diego Pettenò
media-plugins/xmms-wav 23. November 2006 Diego Pettenò
app-misc/livetools 23. November 2006 Diego Pettenò
media-sound/noxmms 23. November 2006 Diego Pettenò
xfce-extra/xfce4-xmms 23. November 2006 Diego Pettenò
xfce-extra/xfce4-xmms-controller 23. November 2006 Diego Pettenò

7.  Bugzilla

Zusammenfassung

Statistik

Die Gentoo Community verwendet Bugzilla ( bugs.gentoo.org) um Bugs, Meldungen, Vorschläge und andere Kommunikationen mit dem Entwicklerteam zu protokollieren. Die Aktivitäten zwischen dem 22. Oktober 2006 und 29. Oktober 2006 resultieren in:

  • 913 neuen Bugs
  • 559 geschlossenen oder gelösten Bugs
  • 36 wiedergeöffneten Bugs
  • 180 als NEEDINFO/WONTFIX/CANTFIX/INVALID/UPSTREAM geschlossener Bugs
  • 192 als Duplikate bezeichneten Bugs

Von den 11128 zur Zeit offenen Bugs sind 32 als 'blocker', 116 als 'critical' und 536 als 'major' markiert.

Rangliste geschlossene Bugs

Die Entwickler und Entwicklerteams welche die meisten Bugs geschlossen haben sind:

Rangliste neue Bugs

Die Entwickler und Entwicklerteams welche diese Woche die meisten neuen Bugs zugewiesen bekommen haben sind:

8.  GWN Feedback

Bitte senden Sie uns Feedback und helfen Sie dabei mit, den GWN besser zu machen.

9.  GWN Abonnenment-Infos

Um den Gentoo Weekly Newsletter zu abonnieren, senden Sie bitte eine leere Email an gentoo-gwn-de+subscribe@gentoo.org.

Um das Abonnement des Gentoo Weekly Newsletter zu kündigen, senden Sie bitte eine leere Email an gentoo-gwn-de+unsubscribe@gentoo.org und nehmen als Absender diejenige Email-Adresse, mit der Sie bestellt hatten.

10.  Andere Sprachen

Der Gentoo Weekly Newsletter ist auch in folgenden Sprachen verfügbar:



Drucken

Seite aktualisiert 30. Oktober 2006

Zusammenfassung: Der Gentoo Weekly Newsletter der Woche vom 30. Oktober 2006.

Ulrich Plate
Editor

Chris Atkinson
Author

Kyle Bishop
Author

Zeth Green
Author

Diego Pettenò
Author

Roy Bamford
Author

Chris Gianelloni
Author

Tobias Matzat
Übersetzer DE

Jan Werner
Übersetzer DE

Gilbert Assaf
Übersetzer DE

Thomas Raschbacher
Übersetzer DE

Denny Reeh
Übersetzer DE

Dennis Nienhüser
Übersetzer DE

Donate to support our development efforts.

Copyright 2001-2014 Gentoo Foundation, Inc. Questions, Comments? Contact us.