Gentoo Logo

Gentoo Weekly Newsletter: 19. Februar 2007

Inhalt:

1.  Gentoo News

Warnung vor den kommenden Änderungen bei ALSA

In den letzten Tagen wurden mehrere Änderungen an zwei ALSA Paketen gemacht: media-sound/alsa-firmware-1.0.14_rc2-r1 und media-sound/alsa-tools-1.0.14_rc1-r1. Diese beiden ebuilds benutzen nun die die ALSA_CARDS Variable um zu entscheiden, welche Firmware zu installieren ist und welche Tools zu erstellen sind. Die Variable ALSA_CARDS wurde bereits vom Paket media-sound/alsa-driver benutzt, so dass Benutzer des Paketes bereits fertig sein sollten. Die Benutzer der kernel-integrierten Treiber sollten nun die Variable setzen. Bitte lesen Sie hier /usr/portage/profiles/desc/alsa_cards.desc nach, welche möglichen Werte die Variable annehmen kann.

Notiz: Wenn ALSA_CARDS nicht gesetzt ist (oder wenn Sie keine der Treiber aus alsa-firmware oder alsa-tools benutzen), werden die beiden Pakete trotzdem einen kleinen Satz von Tools installieren, aber Sie werden diese nicht brauchen.

2.  Gehört in der Community

forums.gentoo.org

Warum es mich nicht Interessiert, wenn du Gentoo nicht mehr empfiehlst

In einem langen Forum Post, erzählt chrisfeet wie Gentoo sein Liebling wurde. Das ganze war als Gegendarstellung zu den negativen Kommentaren in Warum ich aufhöre Gentoo zu empfehlen .Er gibt an, dass die Eleganz und die Möglichkeiten eines Gentoo Systems ihn angezogen haben, nachdem er die Benutzerfreundlichkeit von Ubuntu genossen hat.

3.  Gentoo in den Medien

iWon News (16. Februar 2007)

Die kubanische Regierung drängt auf einen Wechsel weg von proprietärer Software. Der Zoll hat zu Linux gewechselt, und die Ministerien für Kultur, Bildung und Kommunikation planen dies, sagte Hector Rodriguez. Studenten seines eigenen Instituts stellen eine Linuxversion namens Nova zusammen, die auf der Gentoodistribution basiert. Das Bildungsministerium arbeitet an einer eigenen Distribution.

4.  Veränderungen bei den Gentoo-Entwicklern

Abgänge

Die folgenden Entwickler haben kürzlich das Gentoo Team verlassen:

  • Niemand diese Woche

Zugänge

Die folgenden Entwickler haben sich kürzlich dem Gentoo Team angeschlossen:

  • Richard Brown (rbrown) QA/Ruby teams

Veränderungen

Die folgenden Entwickler haben innerhalb des Gentoo Projektes kürzlich ihre Rolle verändert oder neue Verantwortlichkeiten angenommen:

  • Niemand diese Woche

5.  Gentoo Security

Samba: Mehrere Schwachstellen

Mehrere Fehler existieren in der Samba Suite, wobei der Schwerwiegenste in der Ausführung von beliebigem Code führen könnte.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

ProFTPD: Lokale Privilegienerweiterung

Ein Fehler in ProFTPD könnte einem lokalen Angreifer die Möglichkeit bieten, root-Privilegien zu erlangen.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

Snort: Denial of Service

Snort enthält eine Schwachstelle im Algorithmus zur Regelüberprüfung, welche zu einem 'Denial of Service' führen könnte.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

RAR, UnRAR: Pufferüberlauf

RAR und UnRAR enthalten einen Pufferüberlauf, der die Ausführung von beliebigem Code möglich macht.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

Fail2ban: Denial of Service

Ein Fehler in Fail2ban könnte entfernten Angreifern die Möglichkeit bieten, beliebigen Hosts den Zugang zu gewähren.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

BIND: Denial of Service

ISC BIND enthält zwei Schwachstellen, die unter bestimmten Umständen einen 'Denial of Service' ermöglichen.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

Sun JDK/JRE: Beliebige Codeausführung

Sun Java Development Kit (JDK) und Java Runtime Environment (JRE) enthalten einen Speicherfehler, der Applets die Möglichkeit bietet, ihre Privilegien zu erhöhen und womöglich beliebigen Code auszuführen.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

AMD64 x86 emulation Sun's J2SE Development Kit: Mehrere Schwachstellen

Mehrere nicht näher spezifizierte Schwachstellen wurden im Sun Java Development Kit (JDK) und Sun Java Runtime Environment (JRE) entdeckt.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

6.  Veränderungen bei den Gentoo-Paketen

Dies ist eine Liste derjenigen Pakete, die zum Einen verschoben oder zum Portage-Baum hinzugefügt wurden und zum Anderen von denen angekündigt wurde, dass sie in Kürze aus dem Portage-Baum entfernt werden. Die Informationen darüber, welche Pakete genau entfernt werden sollen, stammen aus vielen Quellen, darunter das Treecleaner Projekt und auch viele Entwickler. Die meisten Pakete im Abschnitt 'Letzte Ölung' benötigen jedoch nur jemanden der sie pflegt und könnten eigentlich im Portage-Baum verbleiben.

Entfernungen:

Paket: Entfernungsdatum: Kontakt:
net-p2p/teknap 12. Februar 2007 Raúl Porcel
app-emacs/w3 12. Februar 2007 Christian Faulhammer
app-emacs/weather 12. Februar 2007 Christian Faulhammer
sys-cluster/gomd 18. Februar 2007 Daniel Drake
sys-cluster/gomd-cvs 18. Februar 2007 Daniel Drake
sys-cluster/openmosix-3dmon 18. Februar 2007 Daniel Drake
sys-cluster/openmosix-3dmon-stats 18. Februar 2007 Daniel Drake
sys-cluster/openmosix-user 18. Februar 2007 Daniel Drake
sys-cluster/openmosixtest 18. Februar 2007 Daniel Drake
sys-cluster/openmosixview 18. Februar 2007 Daniel Drake
sys-cluster/openmosixwebview 18. Februar 2007 Daniel Drake
sys-kernel/openmosix-sources 18. Februar 2007 Daniel Drake

Hinzufügungen:

Paket: Hinzufügungssdatum: Kontakt:
dev-libs/cyberjack 12. Februar 2007 Wolfram Schlich
net-p2p/museek+ 12. Februar 2007 Raúl Porcel
app-text/wgetpaste 12. Februar 2007 Alexander Færøy
sys-auth/pam-afs-session 12. Februar 2007 Stefaan De Roeck
media-sound/alsaplayer 13. Februar 2007 Ryan Hill
dev-ada/tash 13. Februar 2007 George Shapovalov
media-sound/amarokfs 13. Februar 2007 Diego Pettenò
dev-lang/mozart 14. Februar 2007 Keri Harris
games-util/taxidraw 14. Februar 2007 Tristan Heaven
games-action/blobandconquer 15. Februar 2007 Tristan Heaven
dev-util/codeblocks 15. Februar 2007 Jurek Bartuszek
app-emulation/virtualbox-additions 15. Februar 2007 Markus Ullmann
app-emulation/virtualbox-bin 15. Februar 2007 Markus Ullmann
app-office/mozilla-sunbird 15. Februar 2007 Raúl Porcel
net-firewall/fireflier 15. Februar 2007 Markus Ullmann
x11-themes/domino 16. Februar 2007 Diego Pettenò
dev-lang/mozart-stdlib 16. Februar 2007 Keri Harris
dev-ruby/ruby-irc 17. Februar 2007 Robin H. Johnson
dev-ruby/cerberus 17. Februar 2007 Robin H. Johnson
media-gfx/asymptote 17. Februar 2007 Dominik Stadler
games-arcade/spacerider 18. Februar 2007 Alfredo Tupone
app-crypt/coolkey 18. Februar 2007 Alon Bar-Lev
xfce-extra/thunar-thumbnailers 18. Februar 2007 Samuli Suominen
app-portage/demerge 18. Februar 2007 Christian Hartmann
dev-util/imediff2 18. Februar 2007 Tiziano Müller

'Letzte Ölung':

Notiz: Aufgrund eines Fehlers in der letzten Ausgabe war dieser Abschnitt nicht enthalten. Deswegen gibt es nun die 'Letzte Ölung' der letzten beiden Wochen.

Paket: Entfernungsdatum: Kontakt:
net-misc/yasuc 28. Februar 2007 Krzysiek Pawlik
net-libs/gecko-sdk 04. März 2007 Raúl Porcel
media-tv/rivatv 06. März 2007 Doug Goldstein
dev-java/jess-bin 09. März 2007 Petteri Räty
sys-fs/raidtools 11. März 2007 Mike Frysinger
dev-libs/libtc 11. März 2007 Samuli Suominen
dev-libs/tc2 11. März 2007 Samuli Suominen
dev-libs/tc2-modules 11. März 2007 Samuli Suominen
media-video/tcvp 11. März 2007 Samuli Suominen
app-portage/portage-prefpane 11. März 2007 Michael Hanselmann
net-analyzer/netwatch 15. März 2007 Markkus Ullmann
media-font/mekachan-font 15. März 2007 Chris Gianelloni
net-irc/cyclone 17. März 2007 Raúl Porcel
dev-perl/Text-ChaSen 17. März 2007 Michael Cummings
app-portage/emool 18. März 2007 Simon Stelling

7.  Bugzilla

Zusammenfassung

Statistik

Die Gentoo Community verwendet Bugzilla ( bugs.gentoo.org) um Bugs, Meldungen, Vorschläge und andere Kommunikationen mit dem Entwicklerteam zu protokollieren. Die Aktivitäten zwischen dem 11. Februar 2007 und 18. Februar 2007 resultieren in:

  • 749 neuen Bugs
  • 450 geschlossenen oder gelösten Bugs
  • 33 wiedergeöffneten Bugs
  • 144 als NEEDINFO/WONTFIX/CANTFIX/INVALID/UPSTREAM geschlossener Bugs
  • 109 als Duplikate bezeichneten Bugs

Von den 10450 zur Zeit offenen Bugs sind 17 als 'blocker', 115 als 'critical' und 436 als 'major' markiert.

Rangliste geschlossene Bugs

Die Entwickler und Entwicklerteams welche die meisten Bugs geschlossen haben sind:

Rangliste neue Bugs

Die Entwickler und Entwicklerteams welche diese Woche die meisten neuen Bugs zugewiesen bekommen haben sind:

8.  GWN Feedback

Der GWN lebt von Freiwilligen und Communitymitgliedern, die Ideen und Artikel beisteuern. Wenn Sie daran interessiert sind, Beiträge für den GWN zu schreiben, Feedback für den Artikel, den wir veröffentlicht haben zu bekommen oder einfach nur eine Idee oder einen Artikel haben, den Sie hier veröffentlicht sehen wollen, senden Sie bitte ihr Feedback zu uns und helfen Sie dabei mit, den GWN noch besser zu machen.

9.  GWN Abonnenment-Infos

Um den Gentoo Weekly Newsletter zu abonnieren, senden Sie bitte eine leere Email an gentoo-gwn-de+subscribe@gentoo.org.

Um das Abonnement des Gentoo Weekly Newsletter zu kündigen, senden Sie bitte eine leere Email an gentoo-gwn-de+unsubscribe@gentoo.org und nehmen als Absender diejenige Email-Adresse, mit der Sie bestellt hatten.

10.  Andere Sprachen

Der Gentoo Weekly Newsletter ist auch in folgenden Sprachen verfügbar:



Drucken

Seite aktualisiert 19. Februar 2007

Zusammenfassung: Der Gentoo Weekly Newsletter der Woche vom 19. Februar 2007.

Chris Gianelloni
Editor

Mark Kowarsky
Author

Donnie Berkholz
Author

Daniel Black
Author

Diego Pettenò
Author

Kieth Gable
Contributor

Tobias Matzat
Übersetzer DE

Jan Werner
Übersetzer DE

Gilbert Assaf
Übersetzer DE

Thomas Raschbacher
Übersetzer DE

Denny Reeh
Übersetzer DE

Dennis Nienhüser
Übersetzer DE

Donate to support our development efforts.

Copyright 2001-2014 Gentoo Foundation, Inc. Questions, Comments? Contact us.