Gentoo Logo

Gentoo Weekly Newsletter: 30. April 2007

Inhalt:

1.  Gentoo News

Ant 1.7.0 wird 'stable'

Nach Monaten des Testens und Entwickelns wird Ant 1.7.0 dieses Wochenende als 'stable' markiert werden. Mit diesem Versionssprung kommt auch eine größere Änderung wie Ant gepackt und in Gentoo benutzt wird. Alle optionalen Ant-Tasks kommen nun in separaten Paketen. Dies erlaubt auch Verbesserungen beim verpacken von anderen Java-Paketen, für die Ant das am meisten verwendete Build-System ist. User die Ant selbst nicht verwenden, brauchen bei diesem Update (meist) nichts zu befürchten. Bei einer Aktualisierung müssen jedoch vorige Versionen von dev-java/ant-tasks und dev-java/ant manuell entfernt werden, um die Installation von dev-java/ant-core-1.7.0 zu ermöglichen. Weitere Informationen für Ant-User, Ebuild-Schreiber und für das ganze neue Setup sind im neuen Ant Handbuch enthalten.

Apache 1.x Entfernung aus dem Portage-Baum

Apache 2.x ist stabil und verlässlicher Nachfolger von Apache 1.x mit zusätzlichen Features und verbessertem Pflegezyklus. Deswegen wird der Support von Gentoo, beginnend von dem 12. Mai 2007 an, eingestellt. Alle Apache 1.x Ebuilds und nur für Apache 1.x erstellten Module werden package.mask hinzugefügt. Zunächst für den üblichen Zeitraum von einem Monat, um dann komplett aus dem Portage-Baum entfernt zu werden.

Italienisches Übersetzungsteam sucht Hilfe

Es ist Zeit für das italienische Übersetzungsteam, nach neuen Übersetzern zu suchen. Übersetzte Dokumentation ist der Schlüssel zur Benutzung von Gentoo für diejenigen, die keine ausreichende Gentoo-Kenntis besitzen oder kein Englisch können. Wenn Sie des Englischen mächtig sind und Gentoo nutzen, helfen Sie doch dem italienischen Übersetzerteam mit der Übersetzung von einigen Texten.

Wenn Sie interessiert sind, senden Sie bitte eine Mail an Marco Mascherpa oder Davide Cendron.

2.  Gehört in der Community

planet.gentoo.org

Gentoo/FreeBSD 7.0_pre ebuilds

Es wurde vor kurzem von Timothy Redaelli angekündigt, dass er die Ebuilds für Gentoo/FreeBSD 7.0_pre200704 basierend auf dem Snapshot CURRENT 200704-ZFS fertiggestellt hat. Seine ebuilds können auf dem drizzt-overlay gefunden werden. Um upzudaten müssen Sie ihr profil und ihre CHOST Variable nach der CHOST Anleitung ändern. Sie müssen binutils, gcc und freebsd-libc anstatt glibc verwenden. Im Moment funktionieren locales noch nicht und das sparc-fbsd KEYWORD wurde fallen gelassen. Drizzt muss auch rtld-elf auf Version 7.0 updaten.

3.  Gentoo in den Medien

Wired.com (25. April 2007)

In einer Design-Galerie mit dem Titel "Die komischsten Technologiemaskottchen aller Zeiten", machte sich die Technologie-Veröffentlichung Wired einen Spaß an Maskottchen, die von Tux dem Pinguin bis zu Duke, dem Maskottchen von Java, reichen, und auch unser eigenes "Larry the Cow" erhielt einen Platz in der Galerie.

Trotz des Titels des Artikels schien Wired von Larry angetan zu sein, wenn sie schreiben "Larry the Cow, die rätselhafte Frontfigur der Gentoo Linux Distribution, ist ebenso hervorstechend wie minimalistisch," und sie witzeln weiter mit "Ist Larry nicht ein Männername?". Besucher der Website von Wired können in der dortigen Galerie über Larrys Schicksal abstimmen, außerdem haben sich User in einer Forendiskussion eingeschaltet, inklusive eines alternativen Larry/Tux-Hybrids.

Wired.com (26. April 2007)

Diesem Artikel zufolge "haben Benutzer von Mac OS X nun eine weitere Option zur Virtualisation, denn Innotek hat eine Mac-Version ihrer Software VirtualBox angekündigt. VirtualBox war bereits zuvor für Windows- und Linuxanwender verfügbar, und unterstützt eine Vielzahl x86-kompatibler Gastsysteme, inklusive Windows Vista und Gentoo Linux."

Während Gentoo Linux das einzige in dem Artikel genannte Linux ist, listet die Website von VirtualBox Gentoo nicht (oder überhaupt irgendetwas, um genau zu sein).

4.  Veränderungen bei den Gentoo-Entwicklern

Abgänge

Die folgenden Entwickler haben kürzlich das Gentoo Team verlassen:

  • Niemand diese Woche

Zugänge

Die folgenden Entwickler haben sich kürzlich dem Gentoo Team angeschlossen:

  • Dawid Węgliński (cla) Gentoo Artwork

Veränderungen

Die folgenden Entwickler haben innerhalb des Gentoo Projektes kürzlich ihre Rolle verändert oder neue Verantwortlichkeiten angenommen:

  • Niemand diese Woche

5.  Gentoo Security

Blender: Mögliche entfernte beliebige Codeausführung

Eine in Blender entdeckte Schwachstelle erlaubt möglicherweise die Ausführung von beliebigem Code.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

NAS: Mehrere Schwachstellen

Das Network Audio System ist anfällig für einen Pufferüberlauf, der in der beliebigen Codeausführung mit Root-Privilegien enden könnte.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

ClamAV: Mehrere Schwachstellen

Mehrere in ClamAV entdeckte Schwachstellen erlauben möglicherweise die entfernte Ausführung von beliebigem Code.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

BEAST: 'Denial of Service'

Eine in BEAST entdeckte Schwachstelle erlaubt möglicherweise einen 'Denial of Service'.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

capi4k-utils: Pufferüberlauf

capi4k-utils ist anfällig für einen Pufferüberlauf in der bufprint()-Funktion.

Für weitere Infos siehe die GLSA Meldung

6.  Veränderungen bei den Gentoo-Paketen

Dies ist eine Liste derjenigen Pakete, die zum Einen verschoben oder zum Portage-Baum hinzugefügt wurden und zum Anderen von denen angekündigt wurde, dass sie in Kürze aus dem Portage-Baum entfernt werden. Die Informationen darüber, welche Pakete genau entfernt werden sollen, stammen aus vielen Quellen, darunter das Treecleaner Projekt und auch viele Entwickler. Die meisten Pakete im Abschnitt 'Letzte Ölung' benötigen jedoch nur jemanden der sie pflegt und könnten eigentlich im Portage-Baum verbleiben.

Entfernungen:

Paket: Entfernungsdatum: Kontakt:
dev-perl/Newt 24. April 2007 Michael Cummings
dev-java/eclipse-core 25. April 2007 Petteri Räty
dev-java/eclipse-jface 25. April 2007 Petteri Räty
dev-java/eclipse-osgi 25. April 2007 Petteri Räty
net-misc/nx-x11-bin 26. April 2007 Bernard Cafarelli
net-misc/nx-x11 26. April 2007 Bernard Cafarelli
net-misc/nxcomp 26. April 2007 Bernard Cafarelli
net-misc/nxesd 26. April 2007 Bernard Cafarelli
net-misc/nxproxy 26. April 2007 Bernard Cafarelli
net-misc/nxssh 26. April 2007 Bernard Cafarelli
dev-java/datavision 27. April 2007 William Thomson
dev-util/jcvs 28. April 2007 Petteri Räty
dev-java/j2ssh 28. April 2007 Petteri Räty
dev-java/javatar 28. April 2007 Petteri Räty
dev-haskell/buddha 29. April 2007 Duncan Coutts

Hinzufügungen:

Paket: Hinzufügungssdatum: Kontakt:
dev-python/yolk-portage 23. April 2007 Rob Cakebread
dev-python/yolk 23. April 2007 Rob Cakebread
sci-mathematics/rkward 23. April 2007 Sebastien Fabbro
app-text/wklej 23. April 2007 Jurek Bartuszek
dev-java/jibx 24. April 2007 Krzysiek Pawlik
www-apps/gnopaste 24. April 2007 Jurek Bartuszek
app-text/gnopaster 24. April 2007 Jurek Bartuszek
net-proxy/ufdbguard 24. April 2007 Jose Alberto Suarez Lopez
sci-visualization/mayavi 24. April 2007 Sebastien Fabbro
dev-python/twill 24. April 2007 Rob Cakebread
sci-biology/meme 24. April 2007 Olivier Fisette
dev-util/deskzilla 24. April 2007 Vlastimil Babka
dev-java/jempbox 24. April 2007 Vlastimil Babka
dev-java/pdfbox 25. April 2007 Vlastimil Babka
net-misc/nxclient-2xterminalserver 25. April 2007 Bernard Cafarelli
app-portage/autounmask 25. April 2007 Christian Hartmann
dev-perl/Passwd-Linux 25. April 2007 Christian Hartmann
net-misc/nxserver-2xterminalserver 25. April 2007 Bernard Cafarelli
games-simulation/fgrun 26. April 2007 Alfredo Tupone
app-portage/meatoo 26. April 2007 Rob Cakebread
games-strategy/knights-demo 27. April 2007 Michael Sterrett
net-im/kopete-otr 27. April 2007 Timothy Redaelli
dev-java/glassfish-servlet-api 27. April 2007 William Thomson
games-strategy/lightyears 27. April 2007 Alfredo Tupone
dev-java/laf-plugin 28. April 2007 Vlastimil Babka
net-im/pyicq-t 28. April 2007 Maurice van der Pot
app-text/omegat 29. April 2007 Matsuu Takuto
dev-embedded/zmac 29. April 2007 Ulrich Müller
gnome-extra/contacts 29. April 2007 Tobias Scherbaum

'Letzte Ölung':

Paket: Entfernungsdatum: Kontakt:
app-emacs/erc-cvs 24. Mai 2007 Christian Faulhammer
app-emacs/cdi 24. Mai 2007 Christian Faulhammer
dev-java/makeme 25. Mai 2007 Alistair Bush
dev-java/puretls 25. Mai 2007 Petteri Räty
dev-java/jcs-bin 27. Mai 2007 Krzysiek Pawlik
dev-java/nice 28. Mai 2007 Krzysiek Pawlik
dev-java/fesi 28. Mai 2007 Krzysiek Pawlik
dev-java/joscar 28. Mai 2007 Vlastimil Babka
dev-java/jmbus 28. Mai 2007 Vlastimil Babka
dev-util/j 28. Mai 2007 William L. Thomson Jr
dev-java/sun-connector-bin 28. Mai 2007 Vlastimil Babka
dev-java/sun-dsml-bin 28. Mai 2007 Vlastimil Babka
dev-java/sun-ejb-spec 28. Mai 2007 Vlastimil Babka
dev-java/qat 28. Mai 2007 Krzysiek Pawlik
net-libs/jaimlib 28. Mai 2007 William L. Thomson Jr
media-sound/jsynthlib 28. Mai 2007 William L. Thomson Jr
dev-ruby/wxruby 29. Mai 2007 Ryan Hill
app-pda/plucker 29. Mai 2007 Ryan Hill

7.  Bugzilla

Zusammenfassung

Statistik

Die Gentoo Community verwendet Bugzilla ( bugs.gentoo.org) um Bugs, Meldungen, Vorschläge und andere Kommunikationen mit dem Entwicklerteam zu protokollieren. Die Aktivitäten zwischen dem 22. April 2007 und 29. April 2007 resultieren in:

  • 610 neuen Bugs
  • 392 geschlossenen oder gelösten Bugs
  • 18 wiedergeöffneten Bugs
  • 106 als NEEDINFO/WONTFIX/CANTFIX/INVALID/UPSTREAM geschlossener Bugs
  • 53 als Duplikate bezeichneten Bugs

Von den 10065 zur Zeit offenen Bugs sind 14 als 'blocker', 105 als 'critical' und 369 als 'major' markiert.

Rangliste geschlossene Bugs

Die Entwickler und Entwicklerteams welche die meisten Bugs geschlossen haben sind:

Rangliste neue Bugs

Die Entwickler und Entwicklerteams welche diese Woche die meisten neuen Bugs zugewiesen bekommen haben sind:

8.  GWN Feedback

Der GWN lebt von Freiwilligen und Communitymitgliedern, die Ideen und Artikel beisteuern. Wenn Sie daran interessiert sind, Beiträge für den GWN zu schreiben, Feedback für den Artikel, den wir veröffentlicht haben zu bekommen oder einfach nur eine Idee oder einen Artikel haben, den Sie hier veröffentlicht sehen wollen, senden Sie bitte ihr Feedback zu uns und helfen Sie dabei mit, den GWN noch besser zu machen.

9.  GWN Abonnenment-Infos

Um den Gentoo Weekly Newsletter zu abonnieren, senden Sie bitte eine leere Email an gentoo-gwn-de+subscribe@gentoo.org.

Um das Abonnement des Gentoo Weekly Newsletter zu kündigen, senden Sie bitte eine leere Email an gentoo-gwn-de+unsubscribe@gentoo.org und nehmen als Absender diejenige Email-Adresse, mit der Sie bestellt hatten.

10.  Andere Sprachen

Der Gentoo Weekly Newsletter ist auch in folgenden Sprachen verfügbar:



Drucken

Seite aktualisiert 30. April 2007

Zusammenfassung: Der Gentoo Weekly Newsletter der Woche vom 30. April 2007.

Chris Gianelloni
Editor

Vlastimil Babka
Author

Chrissy Fullam
Author

Christian Heim
Author

Dimitry Bradt
Author

Brian S. Stephan
Author

Tobias Scherbaum
Author

Davide Italiano
Author

Donnie Berkholz
Author

Tobias Matzat
Übersetzer DE

Jan Werner
Übersetzer DE

Gilbert Assaf
Übersetzer DE

Thomas Raschbacher
Übersetzer DE

Denny Reeh
Übersetzer DE

Dennis Nienhüser
Übersetzer DE

Donate to support our development efforts.

Copyright 2001-2014 Gentoo Foundation, Inc. Questions, Comments? Contact us.