Gentoo Logo
Gentoo Spaceship

Get Started
Gentoo Handbook
Downloads

News
Security Announcements
Calendar
Infrastructure Status

Documentation
Gentoo Handbook
Featured Documentation
IBM dW/Intel article archive

Get Gentoo
Downloads
Mirrors

Community
Discussion Forums
IRC Channels
Mailing Lists
Report Issues
Planet (Blogs)
Online Package Database
Wiki
Contact Us
Sponsors

Get Involved
Report Issues
Help Wanted
Help maintaining packages
Discussion Forums
IRC Channels
Mailing Lists
Become a Developer
Offer Resources
Enhancement Proposals (GLEPs)
Source Repositories
Developer's Manual

Other
Developer List
Developer Map
Gentoo Stores
Projects

About
About Gentoo
Philosophy
Social Contract
Name and Logo Guidelines
Logos and themes
Screenshots




1.  Über Gentoo

Was ist Gentoo?

Gentoo ist ein freies Betriebssystem, das entweder auf Linux oder FreeBSD basiert und automatisch für nahezu jede Applikation oder jeden Einsatz optimiert und angepasst werden kann. Extreme Konfigurierbarkeit, Leistung und eine erstklassige Benutzer- und Entwicklergemeinde sind die Gütezeichen von Gentoo.

Dank der Technologie namens Portage, kann Gentoo Linux als ein idealer sicherer Server, eine Entwicklerumgebung, ein professioneller Arbeitsplatzrechner, ein Spielesystem, eine embedded solution oder etwas anderes sein -- wie immer Sie es benötigen. Aufgrund seiner nahezu unbegrenzten Anpassbarkeit, nennen wir Gentoo Linux eine Metadistribution.

Natürlich ist Gentoo mehr als die Software, die es bereitstellt. Es ist eine Community, die sich um eine Distribution gebildet hat, die von mehr als 300 Entwicklern und Tausenden von Benutzern betrieben wird. Das Distributionsprojekt stellt die Mittel bereit, damit die Benutzer Gentoo genießen können: Dokumentation, Infrastruktur (Mailing-Listen, Seiten, Foren, ...), Release Engineering, Softwareportierung, Qualitätssicherstellung, Security, Hardening, und vieles mehr.

Um Gentoos globaler Entwicklung Ratschläge zu geben und zu helfen, wird jedes Jahr ein aus 7 Mitgliedern bestehender Council gewählt, der über globale Probleme, Richtlinien und Fortschritte im Gentoo-Projekt entscheidet.

Was ist Portage?

Portage ist das Herz von Gentoo und übt viele Schlüsselfunktionen aus. Zum einen ist Portage das Software Distributions-System für Gentoo. Um die neueste Software für Gentoo zu erhalten, geben Sie einfach das Kommando emerge --sync ein. Dadurch wird Portage angewiesen, Ihren lokalen "Portage tree" über das Internet auf den neuesten Stand zu bringen. Ihr lokaler Portage tree enthält eine komplette Sammlung von Skripten, die von Portage verwendet werden, um die neuesten Gentoo Pakete zu installieren. Derzeit haben wir mehr als 10000 Pakete in unserem Portage tree, und Updates und neue werden ständig hinzugefügt.

Portage ist auch ein Paketbau- und -installationssystem. Wenn Sie ein Paket installieren möchten, geben Sie emerge Paketname ein, wodurch Portage automatisch eine individuelle Version des Paketes installiert -- mit Ihren speziellen Wünschen, Optimierungen für Ihre Hardware und aktivierten (oder deaktivierten, wenn Sie diese nicht wollen) optionalen Zusatzfunktionen, die das Paket bereitstellt.

Portage hält auch Ihr System auf dem neusten Stand (up-to-date). Allein durch das Kommando emerge -uD world werden alle Pakete, die Sie auf Ihrem System haben wollen, auf den neuesten Stand gebracht.



Seite aktualisiert 17. September 2007

Zusammenfassung: Über Gentoo, eine Übersicht.

Donate to support our development efforts.

Copyright 2001-2014 Gentoo Foundation, Inc. Questions, Comments? Contact us.