Gentoo Logo
Gentoo Spaceship

Get Started
Gentoo Handbook
Downloads

News
Security Announcements
Calendar
Infrastructure Status

Documentation
Gentoo Handbook
Featured Documentation
IBM dW/Intel article archive

Get Gentoo
Downloads
Mirrors

Community
Discussion Forums
IRC Channels
Mailing Lists
Report Issues
Planet (Blogs)
Online Package Database
Wiki
Contact Us
Sponsors

Get Involved
Report Issues
Help Wanted
Help maintaining packages
Discussion Forums
IRC Channels
Mailing Lists
Become a Developer
Offer Resources
Enhancement Proposals (GLEPs)
Source Repositories
Developer's Manual

Other
Developer List
Developer Map
Gentoo Stores
Projects

About
About Gentoo
Philosophy
Social Contract
Name and Logo Guidelines
Logos and themes
Screenshots




1.  Gentoos Hosting-Sponsoren

Gentoo möchte sich bei den folgenden Unternehmen und Organisationen für die Spende verschiedenster Dienste und Equipments, welche die weitere Entwicklung von Gentoo voranbringen, bedanken. Ohne diese Organisationen wäre Gentoo heute nicht das, was es ist.

Oregon State University: Open Source Lab (OSUOSL)

Oregon State University
OSU Open Source Lab

Das an der Oregon State University im wunderschönen Corvallis, Oregon gelegene Open Source Lab ist ein Schwerpunkt der Entwicklung, des Hostings und anderer zahlreicher Dienste für die Open-Source-Community.

OSU stellt verschiedene Dienste für das Gentoo-Projekt bereit. Zusätzlich zur Bereitstellung des primären Sourcen-Mirrors für Gentoo bieten sie auch Raum für die Unterbringung mehrerer Gentoo-Server.

Indiana University (IU)

Indiana University

Indiana University wurde 1820 in Bloomington, Indiana gegründet. Die Universität ist seitdem auf acht Campus, verteilt über Indiana, angewachsen. Diese haben eine Immatrikulation, die zusammengerechnet an 100.000 Diplom- und Vordiplomstudenten reicht. IU bietet 116 akademische Programme an, die sich in den Top-20 der Nation befinden. Es gibt weltweit mehr als 460.000 IU-Ehemalige.

Indiana University stellt Colocation der Infrastrukturserver für Gentoo bereit, sowie einen Sourcen- und Portage-Mirror mit großem Volumen.

Bytemark Hosting

Bytemark Hosting

Bytemark Hosting stellt Gentoo Linux Server und Dienste bereit, welche unser globales Netzwerk an Mirrorn betreiben. Sie sind ein führender Internet Service Provider (ISP) im Vereinigten Königreich und lieferen skalierendes, leistungsfähiges und bezahlbares Hosting mit vielen standardmäßigen Extras, speziell für "Geeks". Sie haben Gentoo Linux in ihrem Netzwerk eingesetzt, um eine flexible Lösung zu schwierigen Problemen zu liefern, wie das Bereitstellen einer Rescue-Umgebung über das Netzwerk für alle dedizierten Hosts.

Hyves.net

Hyves.net

Hyves stellt Gentoo Linux Server und Hosting für den Bugzilla-Cluster bereit. Sie sind ein innovatives, europäisches, soziales Netzwerk und verwenden Gentoo auf über 1800 Servern.

Euro-Web/SD-France

gentoo dedicated servers provided by euro-web.com

Das 2003 gegründete Euro-WEB/SD-France bietet fortgeschrittene Outsourcing-Lösungen an; Leasing und Hosting von dedizierten Servern; Entwicklung und kundenspezifische Dienste für mittelständische Unternehmen bis hin zu großen Firmenkunden. Gekoppelt mit besten Preisen und herausragender Kundenunterstützung hat Euro-Web/SD-France über 5000 Kunden und 850 verwaltete Server. Euro-Web/SD-France unterstützt das Gentoo-Projekt mit einer Zahl von leistungsfähigen dedizierten Servern in Verbindung mit starker IPv6-Konnektivität.

7L Networks

7L.com

7L Networks ist führend für Cloud Hosting Dienste, dedizierte Server und ist führender Toronto Server-Colocation-Provider. 7L stiftet Gentoo Linux mit Stolz dedizierte Server-Dienste seit 2004. Weiterhin stiften sie eine Reihe von dedizierten Hosting-Diensten für CentOS, Linux Mint, Arch Linux und eine Zahl weiterer Open-Source-Communities, die auf Sponsoring angewiesen sind um erfolgreich zu sein.

Top-IX & Fastbull

TOP-IX & Fastbull

TOP-IX (TOrino Piemonte Internet eXchange) ist ein 2002 gegründetes gemeinnütziges Konsortium mit dem Ziel einen NAP (Neutral Access Point) zum Austausch von Internet-Traffic in Nordwestitalien zu erstellen und zu verwalten. Seit 2006 unterstützt TOP-IX Start-up-Unternehmen und unternehmerische Umgebungen mit dem Entwicklungsprogramm.

Fastbull association hat das Ziel Open-Source-Software und freie Inhalte durch Mirroring-Dienste zu unterstützen und zu fördern.

TOP-IX und Fastbull fördern Breitband und Open-Source-Kultur.

DedicatedNOW

dedicatednow.com

DedicatedNOW ist ein an der Ostküste der USA liegender, preisgekrönter Provider für verwaltete dedizierte Server. Seit der Gründung 1997 bietet DedicatedNOW verwaltete dedizierte Server, Colocation, Server-Security, CDN und eine große Auswahl komplexer Hosting-Dienste an.

DedicatedNOW unterstützt Gentoo mit einem dedizierten Server in ihrem NY-Metro-Rechenzentrum.

hotelkatalog24/thinex

hotelkatalog24.de

hotelkatalog24.de ist ein Hotelkatalog und Online-Reisebüro, gegründet im Jahre 2003. Heute haben sie 90.000+ Hotels mit Hotelbeschreibungen von 150+ Reiseveranstaltern, 450.000 Hotelbewertungen und viele Tausende Fotos der schönsten Urlaubsziele.

thinex stellt IT-Dienste für hotelkatalog24 bereit und benutzt Gentoo auf seinen Servern. Gemeinsam unterstützen sie die fortlaufende großartige Arbeit der Gentoo-Entwickler und -Mitwirkenden mit der Spende eines Servers für die Community.

Tek Alchemy

Tek Alchemy, Inc. aus Austin, Texas bietet dedizierte Server, VPS, verwaltete Server und Colocation in den Vereinigten Staaten an. Sie hosten viele Open-Source-Projekte auf dedizierten Servern, einschließlich Gentoo. Sie sind auf "Geek"-Kunden ausgerichtet, bieten Lagerhardware sowie kundenspezifische Hardware an, und maßgeschneiderte Betriebssysteminstallationen und do it yourself"-Installationen. Außerdem stellen sie dedizierte Server mit dem Betriebssystem Ihrer Wahl bereit, einschließlich Gentoo, Debian, CentOS, Ubuntu, Fedora und andere.

Indoor Cycling

IndoorCycling

Indoorcycling.org ist Europas führender Experte für Indoor-Cycling und Spinning. Sie führen alle großen Marken wie Tomahawk, Star Trac und Schwinn, sowie viele hauseigene Marken. Da sie sich auf ihr Geschäft konzentrieren wollen, sind sie sehr stark abhängig von einer zuverlässigen IT-Infrastruktur für unsere Server, welche auf Linux basiert und durch Gentoo Linux auf einen sehr hohen Standard gebracht wird. Sie begrüßen die Idee von Open-Source-Software und sind sehr glücklich einen kleinen Teil beizutragen, indem sie das Projekt als Zeichen ihrer Dankbarkeit gegenüber der gesamten Gentoo-Community sponsorn.

Kartenzia

Kartenzia

Kartenzia ist ein junges, in Deutschland ansässiges Start-Up, welches seinen Kunden personalisierte Einladungen für verschiedene Anlässe anbietet, z.B. Hochzeitskarten und Weihnachtskarten.

Buchhorn GmbH: Gutscheinexperte, Online Kredit Index, Fern Studiengang

Buchhorn GmbH ist ein kleiner Entwicklungs-Shop mit diversen Interessen. Sie folgen ihrem Herzen und persönlichem Kredo, indem sie kontinuierlich die Freiheit von Open-Source-Projekten für alle Benutzer schützen. Sie schätzen in hohem Maße den Wert von Gentoo und verstehen die Notwendigkeit sowohl die Entwickler als auch die Infrastruktur zu unterstützen.

Finden Sie die besten Anbieter für Fernunterricht in Deutschland bei Fern Studiengang.

gutscheinexperte ist ein deutsches Online-Coupon-Portal.

Online Kredit Index

Online Kredit Index ist ein deutscher Anbieter für Finanzdienste.

Hetzner Online AG

Hetzner Online AG

Hetzner Online gehört zu den führenden Webhosting-Unternehmen und Rechenzentren-Betreibern in Deutschland. Zum Leistungsspektrum zählen dedizierte Server, Colocation, Webspace, Domains, SSL-Zertifikate und Suchmaschineneinträge. Verbunden mit unschlagbaren Preisen und einem ausgezeichneten Support übertrifft Hetzner Online Kundenerwartungen auf der ganzen Welt. Hetzner Online unterstützt das Gentoo-Projekt mit einem leistungsstarken dedizierten Server.

tintenalarm.de

tintenalarm.de

Tintenalarm.de ist ein deutsches Familienunternehmen spezialisiert auf das Anbieten von umgebauten Toner-Patronen und nachgefüllten Tinten-Patronen mit einer Garantie von 2 Jahren. Sie konzentrieren sich darauf die Ware von hochqualitativen Recyclern anzubieten, deren Arbeit legal verträglich ist. www.tintenalarm.de verkauft auch Original-Produkte für alle Typen von Druckern, Multifunktionsgeräten und Kopierern.

WebHosting.UK.com

WebHosting.UK.com

WebHosting UK, gegründet 2001, bietet billige und bezahlbare Gentoo Linux Server im Vereinigten Königreich an. Webhosting UK stellt ebenfalls komplett verwaltetes Shared Hosting, Semi Dedicated Hosting und Virtual Private Server mit allen wichtigen Features, wie z.B. 24x7x365 technischer Support und 99.95% Uptime-Garantie standardmäßig einbegriffen, an.

HP

HP OpenSource Logo

HP liefert weltweit Technologielösungen für Endanwender, Geschäftskunden und Institutionen. HP hat über 200 Produkte, die mit Open-Source-Software ausgeliefert werden. Von Clients über Server bis zu Rechenzentren, HP trägt zu Hunderten von Open-Source-Projekten bei, jeden Tag. Weitere Informationen über HPs Open-Source-Lösungen gibt es bei http://opensource.hp.com/

HP stellt Ressourcen für Forschung und Entwicklung bereit und leiht dem Gentoo-Projekt Alpha- und IA64-Hardware.

2.  Spezifische Spenden

Gentoo möchte sich bei den folgenden Unternehmen und Organisationen für spezifische Spenden zur Förderug der Gentoo-Entwicklung bedanken.

Opengear

Opengear

Opengear entwirft und produziert neueste Konsolenserverlösungen für den sicheren Fernzugriff und die Kontrolle von Netzwerkgeräten wie z.B. Routern, Switchen, Servern, Firewalls, USVs, Stromverteilern und Umgebungskontrollgeräten. Das Ziel von Opengear ist es, ein führender Anbieter von Open-Source-Technologien für Infrastrukturverwaltung und ein innovativer Entwickler von Zukunftstechnologien im Bereich der Konsolenserver und Energieverwaltungslösungen zu sein. Opengear hat einige Konsolenserver für Gentoo gespendet.

NVIDIA

NVIDIA

NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) ist ein Marktführer in visueller Computertechnologie, der es sich zum Ziel gemacht hat, Produkte zu entwerfen, die das Erlebnis mit digitalen Medien für Endverbraucher- und Profiumgebungen verbessern; von Desktops und Workstations bis zu Notebooks und Handhelds. Die Grafik- und Kommunikationsprozessoren sind auf dem Markt weit verbreitet und finden sich in einer großen Anzahl von Umgebungen, einschließlich Endverbraucher-PCs, Enterprise-PCs, professionellen Workstations, Systemen zur Erstellung von digitalem Content, militärischen Navigationssystemen und Videospielkonsolen.

NVIDIA hat dem Gentoo-Projekt zahlreiche AMD-Entwicklungsrechner und Videokarten zur weiteren Entwicklung von Gentoo auf den Plattformen Athlon XP und Athlon64 bereitgestellt.

Cloanto

Cloanto hat die Amiga Forever CD gespendet, um die die Entwicklung und Pflege von Amiga-Emulationssoftware in Gentoo zu unterstützen.

OSTC

OSTC

OSTC ist das erste und größte Derivatenhandlungsunternehmen Polens. Es setzt die Grenzen des globalen Marktes für den elektronischen Handel unter Einsatz von Gentoo und Open-Source-Software als wesentliche Komponenten.

Genesi

Genesi

Genesi ist ein führender Lieferant für Freescale und auf IBM PowerPC basierenden Systemen Computerprodukten. Der PegasosPPC MicroATX Computer von Genesi ist entworfen worden, um die Flexibilität und Effizienz der PowerPC-Technologie auf den Desktop zu bringen. Beginnend mit dem Release 2004.3 wird die Open Desktop Workstation mit Gentoo vorinstalliert ausgeliefert.

Genesi hat viele PowerPC-basierende Open Desktop Workstations für Gentoo bereitgestellt. Für Informationen über die Beteiligung von Genesi in der Linux Open-Source-Gemeinde, werfen Sie bitte einen Blick auf www.PPCZone.org.

DataRescue

DataRescue logo

DataRescue entwickelt den IDA Pro Disassembler & Debugger, ein essentielles Tool zur Erforschung von Schwachstelen und feindlicher Binäranalyse. DataRescue läuft auf mehreren der öffentlichen Server und dem internen Hauptserver von Gentoo Linux.

DataRescue hat Software für das Gentoo Audit Team gespendet.

3.  Ehemalige Sponsoren

Gentoo möchte sich besonders bei allen ehemaligen Sponsoren bedanken.

Falls Ihre Organisation in der Vergangenheit Gentoo etwas gesponsort hat und versehentlich nicht in der folgenden Liste auftaucht, zögern Sie nicht, unser Infrastruktur-Team zu kontaktieren, so dass wir Sie wiedererkennen können. Wir haben versucht alle ehemaligen Sponsoren aufzuspüren, aber einige haben nicht auf Anfragen geantwortet, und über einige aus den ganz frühen Jahren des Projektes wussten wir einfach nicht mehr Bescheid.

Global Netoptex, Inc.

Global Netoptex, Inc.

GNi ist ein führendes Unternehmen für auf den Kunden zugeschnitten verwaltete Dienste, die die Infrastruktur ihrer Kunden erweitern und die gesamten Betriebskosten des Kunden erheblich reduzieren. Sie liefern die Experten, Ressourcen und Lösungen um die Anfordeungen ihrer Kunden, sowohl vor Ort als auch außerhäusig, zu erfüllen und zu übertreffen.

Neustar UltraDNS

NeuStar UltraDNS

Neustars UltraDNS liefert fortgeschrittene, höchst intelligente und global skalierende Verzeichnisdienste, welche die Performance und Verlässlichkeit von Netzwerken und Mission-Critical Anwendungen zur Informationsverteilung maßgeblich verbessern.

Neustar stellt dem Gentoo-Projekt DNS-Dienste bereit, einschließich fortgeschrittenen Features wie Directional DNS, um auslastungsbalanzierte DNS-Dienste für unseren rsync.gentoo.org Pool an rsync-Servern bereitzustellen, und SiteBacker, um Serverzustands-Monitoring und Ausfallsicherungsressourcen für unsere Infrastrukturserver bereizustellen.

Physikfakultät - Universität Triest

Physikfakultät - Universität Triest

Die Physikfakultät an der Universität Triest hat Infrastrukturdienste für das Gentoo-Projekt bereitgestellt und hostet alle unsere Mailinglisten seit vielen Jahren.

Inverse Path

Inverse Path Ltd.

Inverse Path Ltd. ist ein internationales Beratungsunternehmen, das Design und Implementierung von sicheren Netwzwerken und Infrastruktur liefert, mit besonderen Fachkenntissen in Open-Source-Software. Unter ihren Dienstleistungen bieten sie kommerzielle Gentoo-Unterstützung für Deployments in Produktionsumgebungen sowie Expertentraining an.

Inverse Path hat früher einen VOIP-Server zur Nutzung für die Gentoo-Entwickler bereit gestellt.

Pilosoft

Pilosoft

Pilosoft bietet eine Vielzahl Internet-bezogener Dienste an, einschließlich DSL-Konnektivität, Shared- und dediziertes Web-Hosting, Colocation-Anlagen und kundenspezifische IP-Dienste.

Pilosoft hat Bandbreite und Colocation-Dienste für das Gentoo Linux Projekt bereitgestellt.

Southern Nazarene University (SNU)

Die 1899 gegründete Southern Nazarene University ist eine private, christische, freie Kunstuniversität - ein Service der Kirche des Nazareners. Ansässig auf einem 40-Morgen großen Campus westlich von Oklahoma Stadt, ist die SNU aus mehreren kleinen Colleges entstanden, die auf die Ausbildung der Leute für Dienste für Gott und deren Mitmenschen ausgerichtet waren. Mehr als 25.000 Ehemalige arbeiten und dienen in den Vereinigten Staaten und der Welt.

Die SNU hat dem Gentoo Linux Projekt die Verwendung eines dedizierten Servers und von Bandbreite angeboten.

University of Florida: Open Systems Group

Die Open Systems Group an der University of Florida hat früher einen kleinen Cluster gehostet, der den rsync1.us.gentoo.org Master-Mirror-Dienst für alle Community-Mirror dargestellt hat.

Melior, Inc.

Melior

Melior, Inc. bietet bewährten Schutz gegen Distributed Denial of Service (dDoS) sowie die einzige Infrastrukturverhüllungstechnologie der Industrie an: Das iSecure True Intrusion Prevention System (TIPSTM).

Melior, Inc. hat den Server, die Bandbreite und Colocation-Anlagen für einen alten Entwickler-Account-Server, einen Web-Hauptknoten und einen dedizierten rsync-Server bereitgestellt.

Ethernetworks.de

Ethernetworks Deutschland

Ethernetworks Deutschland ist auf professionelles Networking, Internet-Security-Lösungen und Shared- sowie dediziertes Hosting spezialisiert. Serverintegration in Multi-Plattform-Unternehmensnetzwerke ist Ethernetworks Deutschlands hauptsächlicher Verantwortungsbereich, genau wie plattformübergreifendes Netzwerk-Design einschließlich Linux, MacOS X und Windows.

Ethernetworks Deutschland hat einen PowerPC G4 sowie Colocation und dazugehörige Bandbreite bereitgestellt.

Lumen Software

Lumen Software

Lumen Software verwendet Gentoo als grundlegende Linux-Distribution in allen vorkonfigurierten Serverprodukten. Lumen Softwares EzThin Serverprodukte sind vorkonfigurierte Linux-Serverlösungen, die eine vollständige Lösung für Kleinbüros bis hin zu großunternehmerischen Organisationen darstellen. EzThin kommt mit vorinstallierten Anwendungen (Produktivitätssoftware, Grafik, etc.), virtuellen Desktops (wartungsfrei und ohne zugrundeliegendes OS), Fernzugriff, zentralisierter Verwaltung von Benutzern und deren Arbeitsflächen, automatischen Serveraktualisierungen und vielem mehr. Lumen Softwares Entwicklung ist darauf fokusiert, eine Umgebung zu erschaffen, in der Organisationen alle Vorteile von Linux nutzen können, ohne Linux-Erfahrung oder -Training zu haben. Dieser Schwerpunkt hat zu den EzThin Serverlösungen geführt, wie es sie heute gibt, mit EzThin Server zerfifizierten Partnerschaften mit Dell und Gateway.

Lumen Software hat Gentoo 2004 finanziert, um die Entwicklung unserer Portage-Paketverwaltungslösung anzutreiben.

Tera-Byte.com Inc

Tera-Byte.com ist Kanadas größter Webhoster und bietet Dienste von Shared-Web-Hosting über virtuelle Server bis hin zu Colocation und dedizierten Servern an.

Tera-Byte.com hat einen dedizierten rsync-Server bereitgestellt, der Teil der rsync.gentoo.org-Rotation war.

University of Virginia

University of Virginia Logo

Die University of Virginia stellt eine relativ große Anzahl von Alpha-Rechnern bereit, die von den Gentoo/Alpha-Entwicklern zur Erstellung von neuen Gentoo-Releases, sowie für die tägliche Arbeit wie das Testen von Keywords und Sicherheitsaktualisierungen, genutzt werden.

4.  Sourcen- und Rsync-Mirror

Gentoo wird immens von einem globalen Netzwerk an Rsync- und Sourcen-Mirrorn gestützt. Ohne diese Mirror wären der Zugang zu neuen Paketen, Aktualisierungen vom Portage-Tree und neue Releases von Gentoo Linux unmöglich. Einige Mirror werden von Individuen bereitgestellt, andere von Unternehmen. Sie finden eine komplette Auflistung auf unserer Gentoo-Mirror-Seite.

5.  Anonyme Sponsoren

Verschiedene weitere Unternehmen und Organisationen bieten dem Gentoo-Projekt ihre Dienste und Hilfe an, haben aber den Wunsch geäußert, anonym zu bleiben. Wir möchten auch diesen Sponsoren für Ihre Unterstützung von Gentoo danken.



Seite aktualisiert 13. Februar 2013

Die Originalversion dieses Dokuments wurde zuletzt am 1. Februar 2014 aktualisiert

Zusammenfassung: Sponsoren von Gentoo

Donate to support our development efforts.

Copyright 2001-2014 Gentoo Foundation, Inc. Questions, Comments? Contact us.